s'Ländle Naturkissen - Für Ihr WohlbefindenNaturkissen Logo

Zurück zur Startseite

Nackenkissen

Sind erhältlich in:

  • Hirseschalenfüllung
  • Hirseschalenfüllung mit Zirbenflocken
  • Hirseschalenfüllung mit Lavendelblüten
  • Hirseschalenfüllung mit Heublumen
  • Hirseschalenfüllung mit einer Kräutermischung
  • Dinkelspelzfüllung
  • Dinkelspelzfüllung mit Zirbenflocken
  • Dinkelspelzfüllung mit Lavendelblüten
  • Dinkelspelzfüllung mit Heublumen oder mit einer Kräutermischung

s´Ländle Nackenkissen ist in drei Größen erhältlich, für Babys für Kinder und Erwachsene in einer kurz und lang Form.

WICHTIG: DIE NACKENSTÜTZKISSEN SIND NICHT ZUM WÄRMEN !!!

Nackenstützkissen aus 100% Natur, stützen den Kopf und den Nacken auf ideale Weise. Als flexibles, anpassungsfähiges Naturkissen haben sie keine feste, vorgegebene Form, sondern stützen den Kopf und den Nacken mit ruhiger Beständigkeit in der von Ihnen gewünschten Position. Das Nackenstützkissen erfreut sich großer Beliebtheit, da es atmungsaktiv ist und sich ideal der Nacken- und Kopfform anpasst. Ideal für zu Hause als auch auf Reisen. Mein Tipp: Verwenden Sie doch dieses Nackenkissen auch im Sommer wenn Sie in einem Liegestuhl entspannen möchten, sei es Zuhause oder am Strand, selbst bei hohen Temperaturen werden Sie merken wie atmungsaktiv und entspannend dieses Naturkissen ist. Anwendung für Babys: Das Nackenkissen findet seinen Einsatz im Kinderbett, Autositz, Kinderwagen, Rückentrage und so weiter. Bei Babys sollten Sie die ersten zwei Jahre noch keine Lavendelblüten, Heublumen oder Kräutermischung verwenden.

Aufmachung

Das Innenkissen besteht aus einem 100% Baumwollstoff, in das ein ca. 6-8 cm langer Reißverschluss eingenäht ist, der es Ihnen ermöglicht die Füllmenge und somit die Festigkeit Ihres Nackenstützkissens selber zu bestimmen. Die Naturfüllung wählen Sie selber aus. Der Schonüberzug aus 100% Baumwolle hat ebenfalls einen Reißverschluss eingenäht, damit Sie diesen jederzeit problemlos abziehen und nach Waschanleitung waschen können.

Pflegehinweis

Das Innenkissen mit der Naturfüllung, sollte immer trocken gelagert werden und lässt sich nicht waschen. Zudem sollte das Naturkissen regelmäßig gut aufgeschüttelt und gelüftet werden, damit sich das Volumen entfalten kann. Hängen sie das Naturkissen gelegentlich in die Sonne, damit die Naturfüllung frische Sonnenenergie tanken kann. Der Schonüberzug ist mit einem Reißverschluss versehen. So können Sie diesen jederzeit problemlos abziehen und nach Waschanleitung waschen.

Wissenswertes zum Füllmaterial

Wir füllen Ihr Kissen nach Ihren Wünschen. Wählen Sie zwischen wertvollen Dinkelspelzen oder qualitätsgeprüften Hirseschalen aus Österreich. Die Minerale in diesen Naturfüllungen enthalten bis zu 90% Kieselsäure, welche unser Bindegewebe bilden. Diese natürlichen Füllmaterialien wirken somit, durch unsere Haut, heilend und harmonisierend auf unsere Organe. Auf Wunsch können auch Zirbenflocken, Lavendelblüten, Heublumen oder eine Kräutermischung beigemengt werden.

Hirseschale

Hirseschalenkissen sind durch die einmalige Feinkörnigkeit besonders anschmiegsam und stabilisierend. Durch die außergewöhnliche Anpassungsfähigkeit ist diese Füllung besonders für das Nackenstützkissen sehr empfehlenswert. Speziell wertvoll wird dieses Naturkissen mit den Zirbenflocken, Lavendelblüten, Heublumen oder einer Kräutermischung.

Dinkelspelz

Der Dinkelspelz ist die Umhüllung des Dinkelkornes. Der hohe Anteil an Kieselsäure und der sanfte Massageeffekt wirken sich äußerst positiv auf Ihr Wohlbefinden aus. Besonders wertvoll wird dieses Naturkissen mit den Zirbenflocken, Lavendelblüten, Heublumen oder einer Kräutermischung.

Zirbenflocken

Für die Verarbeitung des Zirbennackenkissens, verwenden wir ausschließlich dafür eigens fein gehobelte Zirbenflocken aus Österreich. Je nach Wunsch werden diese dem Dinkelspelz oder der Hirseschale beigemengt, um eine Aufrechterhaltung des Volumens zu sichern. Die Zirbe duftet nicht nur wunderbar und Entspannt, sie ist auch als die Königin der Alpen bekannt.

Lavendelblüten

Nackenstützkissen mit Lavendelblüten verbreiten einen angenehm beruhigenden Duft. Dem Lavendel wird eine schmerzlindernde, desinfizierende und beruhigende Wirkung zugeschrieben. Bei Kopfschmerzen und Migräne kann Lavendel Nerven und Muskulatur entspannen und so sehr hilfreich sein. Lavendel - Heilpflanze des Jahres 2008: „Ausschlaggebend für die Wahl war vor allem die Bedeutung des echten Lavendels (Lavandula angustifolia) als Nervenpflanze.“ „Die Gesunderhaltung von Nerven und Seele ist in Zeiten der Reizüberflutung besonders wichtig.“

Heublumen

Die Heublumen sind in der Naturheilkunde seit langem wegen ihrer positiven Wirkung bei unterschiedlichsten Erkrankungen bekannt. Sie enthalten Inhaltsstoffe wie ätherische Öle, Cumarine, Gerbstoffe, Pflanzensäure, Kieselsäure und Flavonoide. Sie wirken beruhigend, schmerzlindernd und entzündungshemmend. Zudem fördern sie die Durchblutung und duften herrlich.

Kräutermischung

Die Kräutermischung besteht aus einer wohlriechenden Dufkomposition: Thymian, Rosmarin, Salbei, Lavendel, Minze, Melisse, Kamille und Anis. Naturkissen, die mit dieser Kräutermischung gefüllt werden, können einen ruhigen und erholsamen Schlaf sowie ein gutes allgemeines Wohlbefinden fördern.